MITGLIED

MITGLIED

SPRINGSTOFF

LABEL

Das Berliner Musiklabel SPRINGSTOFF

SPRINGSTOFF ist ein multidisziplinäres Künstler*innen-Kollektiv abseits des Mainstreams. SPRINGSTOFF legt einen besonderen Schwerpunkt auf Education in Form von Workshops und Vorträgen sowie die Förderung von Frauen* in der Musik und ist damit eine besonders herausragende Berliner Musikcompany mit Label, Verlag, Booking- und Eventagentur, einem innovativen Abonnement- und Membershipangebot sowie einem eigenen Merchandise-Webshop.

SPRINGSTOFF wird 2003 von Opernsänger und Audio-Engineer Rainer Scheerer gegründet. 2011 steigt die Sprach- und Kulturwissenschaftlerin Anna Groß in die Firma ein. In Zusammenarbeit mit der queerfeministischen Rapperin Sookee entwickeln sie Events wie „Female Focus“, eine Veranstaltungsreihe, die Frauen* im HipHop besonders hervorhebt oder die Partyreihe „Let The Bass Drop“ mit einem all fem* DJ*-LineUp. Darüber hinaus initiiert SPRINGSTOFF in Kooperation mit cultures interactive e.V. das Projekts „Spot on, girls!“, das mit geflüchteten und nicht-geflüchteten Berliner*innen zu HipHop & Skateboarding arbeitet. Doch auch unabhängig von Projekten wie diesem geben viele Artists bei SPRINGSTOFF Workshops (z.B. Beat-Making, Recording, DJ*ing, Rap) und halten Vorträge zu unterschiedlichen Themen wie Politik im Rap, Antidiskriminierung, Selbstbehauptung.

Alle Releases bei SPRINGSTOFF sind einmalig und herausragend: Von der feministischen HipHop-Aktivistin Sookee zu Transgender-Artist Msoke, Jazzmusiker und Trompeter Julian Maier-Hauff, der seinen Elektro-Sound live ohne Samples produziert, die Band Komfortrauschen, die mit der klassischen Bandbesetzung (Gitarre, Bass, Schlagzeug) Minimaltechno erzeugen, die Trans*Female Rapperin FaulenzA oder das queere Kunstperformance-Duo Hyenaz. Zu den SPRINGSTOFF-Releases zählen auch Sampler für Kampagnen wie Make Some Noise – Sexism & Homophobia out of my music oder Refugees Welcome – Gegen jeden Rassismus.

Selbst im SPRINGSTOFF-Booking hat jede*r Artist etwas Besonderes. Dabei sind alle Genres möglich. Gemeinsam ist ihnen jedoch eins: Jede*r erzählt eine außergewöhnliche Geschichte.

SPRINGSTOFF – empowering music.

SPRINGSTOFF
Karl-Marx-Allee 91A
10243 Berlin

T +49 (0)30 61 62 00 50

mail@springstoff.de
www.springstoff.de

X
X