PROJEKT

PROJEKT

BMC Backstage

Networkingevent “Music meets …”

Seit 2009 lädt die Berlin Music Commission alle zwei Monate zum BMC Backstage, dem Networkingformat der Berliner Musikbranche. Ab Sommer 2014 bekommt der bei Mitgliedern, Freund*innen und Partner*innen gleichsam beliebte Event eine neue Ausrichtung und öffnet sich für andere Bereiche der Kreativbranche. Unter dem Motto „Music meets …“ fokussiert sich BMC Backstage künftig stärker auf die aktive und nachhaltige Vernetzung mit neuen Akteur*innen und Branchen.

Die Idee dahinter ist so einfach wie gut. Viele Unternehmen im Kreativbereich agieren nach wie vor vornehmlich branchenintern und greifen auch für neue Ansätze primär auf etablierte Kontakte und Verbindungen zurück. Die gegenseitige Öffnung der unterschiedlichen Teilmärkte der Kreativwirtschaft (Mode, Film, Design, Games, Musik, Buch, Marketing etc.) bietet dabei ein enormes wirtschaftliches Potenzial, das es zu erschließen gilt.

BMC Backstage „Music meets …“ ist der Versuch, dieses Potenzial sichtbar und nutzbar zu machen. Jedes Event hat ein Branchensegment im Fokus, entsprechend wechselt auch der Veranstaltungsort. Und weil die besten Ideen am Tresen entstehen, sorgt die BMC wie immer für ausreichend Getränke, Kulinarisches und Live-Musik im Anschluss.

Fragen zu dem Format könnt ihr an backstage(at)berlin-music-commission.de richten.

Folgende Termine fanden in 2019 statt:

  • 26. März 2019 – BMC Backstage “Backstage X Music Ambassador”
  • 08. April 2019 – BMC Backstage “Music meets Games”
  • 09. September 2019 – BMC Backstage “Music meets IFA
  • 17. September 2019 BMC Backstage “BMC Express goes Hamburg RBF
  • 04. Dezember 2019 BMC Backstage “Music meets Friends”
X
X