MITGLIED

MITGLIED

Landesmusikrat Berlin

VERBAND

© Peter Adamik
Der Landesmusikrat Berlin vertritt als Dachverband die musikpolitischen Interessen Berliner Institutionen und Verbände. Er hat beratende Funktion gegenüber Senat und Parteien im Berliner Abgeordnetenhaus. Im Spannungsfeld von sozialen Anforderungen und wirtschaftlichen Erfordernissen der Stadt Berlin versteht er sich als Sachwalter künstlerischer und kultureller Interessen einer europäischen Metropole.

In eigenen Projekten wirkt der Landesmusikrat darüber hinaus auch selbst in die Kulturlandschaft Berlins hinein. Dabei setzt er den Schwerpunkt auf jugendkulturelle Aktivitäten:

Jugend musiziert Berlin ist der Treffpunkt und Wettbewerb für den musikalischen Nachwuchs in der Hauptstadt. Seit mehr als 50 Jahren fördert „Jumu“ und ermutigt zu persönlichen musikalischen Höchstleistungen. Die Teilnehmerzahlen wachsen jährlich besonders in den jüngeren Kategorien: Seit 2002 ist Bağlama als Kategorie bei Jugend musiziert Berlin ausgeschrieben, die Kategorie „Populäre Musik“ erlebt aktuell einen sprunghaften Anstieg an Anmeldungen.

Zweimal im Jahr bewerben sich Jugendliche für das Landesjugendorchesters Berlin. Nach Probespielen stehen diejenigen fest, die ausgewählt sind, an den Arbeitsphasen des Sinfonieorchesters teilzunehmen, zum Abschluss im großen Saal des Konzerthauses Berlin zu spielen oder auf Konzertreise zu gehen.

Im Berliner JugendJazzOrchester swingt, jazzt und soult es unter der Leitung von international gefragten Bandleadern, Arrangeuren und Jazz-Komponisten. Für das Landesjugendensemble Neue Musik entstehen sogar neue Werke von Komponisten unserer Tage, die im Auftrag des Landesmusikrats den jungen MusikerInnen Stücke „in die Finger“ schreiben.

In der Trägerschaft des Landesmusikrats Berlin stehen außerdem Jugend forscht: Musik, das Projekt „Instrument des Jahres“ sowie Begegnungsprojekte und Wettbewerbe mit Festivalcharakter wie der Berliner Chortreff, der Berliner Orchestertreff und der Berliner Jazztreff.

Der Landesmusikrat Berlin bildet mit seinen Aktivitäten die musikalische Vielfalt der Kunst- und Kulturmetropole Berlin ab und begreift Musik als Bestandteil von Kultur insgesamt. Nur in Berlin gibt es ein so umfängliches Musikleben zwischen kreativem Underground und Hochkultur, Laienszene und professionellem Musizieren, ein so ein breites Spektrum an nichtkünstlerischen Musikberufen, das von Forschung über Journalismus bis zum Verlagswesen reicht. Mit diesem umfassenden Netz fördert Musik in Berlin Begegnung und Kommunikation, Einsicht in kulturelle Prägungen und öffnet Grenzen.

Landesmusikrat Berlin e.V.
Lübecker Str. 23
10559 Berlin

T: +49 (0)30 39 73 10 87
F: +49 (0)30 39 73 10 88

info@landesmusikrat-berlin.de
www.landesmusikrat-berlin.de

X
X