Einträge von BMC

Sprechstunde Musikwirtschaft “Das bestgehütete Geheimnis der Berliner Förderlandschaft: Coaching BONUS”

Das Metaverse und die zahlreichen Möglichkeiten des Web3 sind auf Twitter Foren wie Facebook Posts ein viel besprochenes Thema. 27 Millionen Spieler konnten das “Astronomical” Konzert von Travis Scott im Jahre 2020 bei Fortnite an mehreren Tagen bestaunen. Doch seit den letzten Jahren bieten zahlreiche Indie Entwickler Optionen für DJ und Livemusik im Metaverse an.

Am 09.11. hielten Thor Hagedorn und Luana Madikera von der IRL- und Metaverse Eventfirma Diasporic Arts Alliance und der Tropical Bass Band La Byle als Teil der Most Wanted: Music einen Talk/ Workshop zum Thema “Creating Metaverse Experiences” und gingen auf ihre Erfahrungen mit Metaverse Konzerten ein.

Darauf baute die Sprechstunde Musikwirtschaft “How to: Perform in the Metaverse!” am 17.11.2022 um 10 Uhr auf. Hier gingen Christine Seraphin (Diasporic Arts Alliance) und Thor Hagedorn (DAA, La Byle) darauf ein, welches Basiswissen, welche Technologie und welches Metaverse das Richtige sein könnte.

Sprechstunde Musikwirtschaft “How to: Perform in the Metaverse!”

Das Metaverse und die zahlreichen Möglichkeiten des Web3 sind auf Twitter Foren wie Facebook Posts ein viel besprochenes Thema. 27 Millionen Spieler konnten das “Astronomical” Konzert von Travis Scott im Jahre 2020 bei Fortnite an mehreren Tagen bestaunen. Doch seit den letzten Jahren bieten zahlreiche Indie Entwickler Optionen für DJ und Livemusik im Metaverse an.

Am 09.11. hielten Thor Hagedorn und Luana Madikera von der IRL- und Metaverse Eventfirma Diasporic Arts Alliance und der Tropical Bass Band La Byle als Teil der Most Wanted: Music einen Talk/ Workshop zum Thema “Creating Metaverse Experiences” und gingen auf ihre Erfahrungen mit Metaverse Konzerten ein.

Darauf baute die Sprechstunde Musikwirtschaft “How to: Perform in the Metaverse!” am 17.11.2022 um 10 Uhr auf. Hier gingen Christine Seraphin (Diasporic Arts Alliance) und Thor Hagedorn (DAA, La Byle) darauf ein, welches Basiswissen, welche Technologie und welches Metaverse das Richtige sein könnte.

Sprechstunde Musikwirtschaft “Awarenessarbeit im Eventmanagement: Wie können wir sicherer Orte schaffen?”

Wie man als Akteur*in der Nachtkultur, Clubs, Bars, Musikspielstätten etc. zu einem sichereren Ort macht, an dem sich alle wohler fühlen, wollen wir in der Sprechstunde Musikwirtschaft “Awarenessarbeit im Eventmanagement: Wie können wir sicherere Orte schaffen?” am Donnerstag, den 27.10. ab 10 Uhr mit Johanna Bauhus (Safe the Dance; Ladies&Ladys Label) zusammen erarbeiten. Dabei möchte Johanna Bauhus auch Denkanstöße geben und von den Teilnehmenden bekommen.

Mitgliedervollversammlung

Am 12. Oktober fand unsere Mitgliedervollversammlung im Orville’s statt. Dabei wurden der Aufsichtsrat und das Kuratorium neu gewählt.

Sprechstunde Musikwirtschaft “Parenthood in Music”

Lange und unregelmäßige Arbeitszeiten, Touring, unsichere Arbeitsbedingungen – die Arbeit in der Musikbranche ist oft nur schwer mit einem Familienleben vereinbar. Elternschaft ist nach wie vor einer der Hauptgründe für Ungleichheit am Arbeitsplatz und führt oft dazu, dass Mütter und Alleinerziehende keine Führungsposition innehaben bzw. die Branche wechseln. In der Sprechstunde Musikwirtschaft “Familienfreundliche Unternehmen – Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Eltern” am Donnerstag, den 29.09. ab 10.00 Uhr, sprachen Marit Posch und Steffi von Kannemann (Parenthood in Music) darüber, wie wir die Musikbranche familienfreundlicher gestalten – und damit auch zur Attraktivität von Arbeitsplätzen beitragen können.